Hygienekonzept

Bitte beachtet das Rahmenhygienekonzept Sport

Gemeinsame Bekanntmachung der Bayerischen Staatsministerien des Innern, für Sport und Integration und für Gesundheit und Pflege vom 20. Juni 2020, Az. H1-5910-1-28 und GZ6a-G8000-2020/122-379

DOWNLOAD

Für die Tangokurse und Milonga im Baya gilt im Besonderen


1) Es dürfen nur Personen die gesund sind am Unterricht/ Milonga teilnehmen
2) Der Gruppenunterricht dauert 60 Minuten – die Milonga 3 Stunden
3) Wir bitten Euch um Pünktlichkeit beim Unterricht
4) Es läuft dauernd eine Lüftung und es gibt Lüftungspausen
5) Bitte Nacheinander eintreten und Warteschlangen vermeiden
6) Beim Kommen Mund und Nasenschutz tragen bis zum Betreten des Tanzraums.
7) Beim Kommen und Schuhe Wechseln Abstand halten.
8) Bitte bereits in Tanzkleidung kommen – Jacken und Schuhe bitte am Platz deponieren
9) Neben der Kasse bitte unaufgefordert nacheinander die Teilnehmerliste ausfüllen und unterschreiben
10) Bitte auch in die Gruppen und Partnertauschlisten eintragen
11) Der Barbetrieb im BAYA ist offen, eine Bedienung wird eure Getränkewünsche aufnehmen.
12) Nach dem Unterricht/ Milongaintervallen den Tanzraum sofort verlassen um zu Lüften
13) Ab Verlassen es Tanzraums gilt Mund-Nasenschutz Pflicht
14) Paare aus einem Hausstand oder feste Tanzpartner tanzen zusammen.
15) Dokumentierter Partnerwechsel ist erlaubt, 2 Paare oder 5 Personen
16) Gruppengröße im Unterricht bis zu 10 Personen. Es gilt der 1,5 Meter Abstand. Es wird kontaktlos unterrichtet.
17) Bitte achtet auf eure Handhygiene – Desinfektionsmittel stehen euch in den Sanitäranlagen zur Verfügung

Wir wollen alle mithelfen, dieses Konzept mit Freude um zu setzten. So können wir wieder alle Vorzüge des Tango genießen.

Wenn ihr Fragen habt meldet euch gerne unter 01779109096 . Bleibt gesund!

RSS
Follow by Email
YouTube
Instagram
%d Bloggern gefällt das: