Die goldenen 40er LIVE im Schlachthof!

Die einzigartige Gelegenheit, Tango Argentino in seiner blühendsten Form live zu erleben! Nie erreichte der Tango ein solches Hoch wie in den goldenen 40er Jahren – gigantische Orchester, prunkvolle Tanzsäle, rauschende Milongas! Die größten Legenden formten zu dieser Zeit den Tango Argentino mit seiner ganzen Kraft und Passion.

Das 10-köpfige Orquesta Tipica Carlos Quilici aus Argentinien bringt am 02. März 2014 diese Stimmung live in den Schlachthof. Ein Ereignis, das man auf keinen Fall verpassen darf!

In den 40er Jahren hatten sich ca. 600 Tango-Orchester zusammengefunden, die in den Milongas von Buenos Aires zum Tanz aufspielten. Es spielten Orchester wie die von Tangolegenden Juan D’Arienzo, Anibal Troilo, Miguel Caló, Calos Di Sarli oder Domingo Federico.

domingo federico orquesta

 

 

 

 

 

Domingo Federico, Bandoneonist, Dirigent, Komponist und Dozent, ist einer der ganz Großen und hat nicht zuletzt mit Kompositionen wie „Yuyo verde”, „A bailar”, oder „Percal” Tangogeschichte geschrieben. In Rosario hatte er in den 90er Jahren eine Professur an der Universität für Bandoneon inne – die erste und einzige auf der ganzen Welt – und widmete sich seiner Berufung als Dozent. Seine Leidenschaft war es, sein ganzes Wissen und seine Erfahrung der neuen Generation weiterzugeben. Er gründete 1994 das „Orquesta Juvenil de Tango de la Universidad Nacional de Rosario”: junge, leidenschaftliche Musiker, die die unvergleichliche Chance hatten, von einer Legende hautnah den Tango zu lernen. Einer unter diesen jungen Musikern war Carlos Quilici. 2010 gründete Carlos Quilici, Bandoneonist, Komponist, Arrangeur und Dozent mit einer umfangreichen nationalen und internationalen musikalischen Karriere, an der Musikfakultät der Universidad Nacional de Rosario selbst ein Orquesta Tipica. Mit diesem Orquesta wird der direkte Bogen zu den goldenen 40er Jahren gespannt. Eine einzigartige Chance, den Tango in seiner ganzen Kraft zu erleben, denn solche Besetzungen wie die eines Orquesta Tipica der epoca de oro gibt es heutzutage fast nicht mehr!

Orquesta Tipica Carlos Quilici:

Mitglieder:

Sänger: Leonel Capitano – ein internationaler Tangostar der jungen Genration, selbst Schüler von Domingo Federico. Er ist gefeierter Gast auf internationalen Festivals und hat bereits das Münchner Publikum auf den Milongas im Schlachthof restlos begeistert!

Bandoneon: Carlos Quilici, Ignacio Claramonte, Carlos Becú

Violine: Briseida Alejo Ortega, María Bice Gambandé, Luisa Torres

Bratsche: Marina Giandoménico

Bass: Cecilia Zabala

Klavier: Sofía Cardi Bonfil

 

Wann: 02. März 2014

18:00 – 19:15 Uhr offene Kurse für alle Niveaus, 19:15 – 23:00 Uhr großer Tangoball mit Live Musik mit Orquesta Tipica Carlos Quilici

Wo: großer Saal im Wirtshaus im Schlachthof, Zenettistrasse 9, 80337 München

Preis: SPECIAL! Milonga mit Live Musik: VVK 20,- € – inkl. Kurs! (Kontakt: 0179/7055041)

AK 25,- €,  Milonga mit Live Musik,  30,- € Milonga mit Live Musik inkl. Kurse

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.