Wie komme ich zum Schlachthof?

„Milonga Lugo im Schlachthof” – Tangofest und Kurse

Das Wirtshaus im Schlachthof ist eine altehrwürdige, typische Münchner Gaststätte mit einem großen Tanzsaal, Bühne und Biergarten, erbaut im Jahre 1878. Seit den Dreharbeiten für die Fernsehserie Zur Freiheit wurde es zum beliebten Kulturtreffpunkt mit abwechslungsreichem Programm. Die Kabarettreihe Ottis Schlachthof mit Ottfried Fischer, deren Nachfolgesendung und die Musiksendung R&B-Show wurden bzw. werden hier fürs Fernsehen produziert.

Jeden Sonntag Abend ist hier seit 2007 die traditionelle Milonga Lugo beheimatet – inzwischen auch ein Teil der Münchner Tango-Geschichte. Vor der Milonga gibt es offene Kurse und Workshops, zu denen man auch als Single und ohne Anmeldung spontan kommen kann. Hinweis: Die Wirtshaus-Küche hat am Sonntag Ruhetag, es gibt aber eine Bar für Getränke!

Adresse: Zenettistraße 9, 80337 München, www.im-schlachthof.de

Die Tür zur klassischen Sonntagsmilonga

schlachthof-2

Eingang zum Wirtshaus im Schlachthof

Tango-Tanzpiste im Schlachthof

schlachthof-1

Tangotänzer im schönen alten Wirtshaus-Saal

Öffentliche Verkehrsmittel: In Laufnähe befinden sich drei U-Bahn-Haltestellen: Goetheplatz (U3/U6), Poccistrasse (U3/U6), Implerstrasse (U3/U6). Bus: 152 (Haltestelle Zenettistraße).

Anfahrt mit dem Auto: Über die Lindwurmstrasse in die Zenettistrasse. Parkplätze sind rund um das Wirthaus vorhanden!